Bereits seit Mitte der 90er macht die germanagrar Gruppe auf die Gründe aufmerksam, die für einen ständig steigenden Bedarf und die Steigerung der Wirtschaftskraft von Ackerland bzw. landwirtschaftlichen Grundstücken sorgen:

Aktuelles
17. August 2018

Sommerkulturen sind in vielen Gebieten Osteuropas aufgrund der im Juni einge- setzten Niederschläge gut entwickelt. Allerdings ist ein einheitlicher Aufgang nur bei 50 % der Flächen der Fall. 

Für weitergehende Informationen zum Thema Ackerland tragen Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein. Sie erhalten anschließend eine Broschüre per Email.

Email